Schullandheim

Begegnung auf Augenhöhe

In dieser Woche dreht sich alles um unsere Bauernhoftiere. Spielerisch nähern wir uns unseren Tieren und begegnen diesen „Auf Augenhöhe“.
Dabei lernen wir das Wesen und die Bedürfnisse der Tiere kennen. Lernen Tierbewegungen zu deuten und nutzen die eigene Körpersprache um mit dem Tier in Kontakt zu treten.
Dabei lernt man nicht nur vieles über unsere Tiere, sondern auch eine Menge über sich selbst.

Zum Schluss erhält jeder/jede einen kleinen Hefter und ein Zertifikat mit den wichtigsten Eckdaten.

Dieses Modul wird durch die Fachkraft für Tiergestützte Intervention/Pädagogik Franziska Weigel angeleitet.