Gruppen

Häufige Fragen

Wir sind kein Zeltplatz, haben aber dennoch eine begrenze Anzahl an Stellmöglichkeiten.

Wir bieten neben der normalen Verpflegung ein umfangreiches Angebot an Buffets für verschiedene Anlässe an. Sprecht uns einfach darauf an.

Wir haben 54 Übernachtungsmöglichkeiten. Aufgrund der zwei Speiseräume haben wir die räumlichen Möglichkeiten für mehrere Belegungen zur gleichen Zeit. Ab einer Personenzahl von 40 Übernachtungsgästen haben Sie das Haus jedoch gänzlich für sich.

Wir bieten neben der Ausleihe von Biertischgarnituren, Stehtischen und einem Zelt auch einen Getränkeservice auf Kommision. Nicht verbrauchte (komplette) Kästen, werden wieder zurückgenommen. Weitere Details zur Rücknehme kannst du dem Bestellformular entnehmen. Bitte sprich uns für deine Bestellung mindestens 2 Wochen vor deinem Termin an.

Wähle Getränke aus unserer Auswahl (siehe unten) aus, fülle das Bestellformular aus und sende dieses per mail oder Fax an uns zurück.

Eine kleine Auswahl der Getränke finden Sie HIER. Wir haben eine deutlich größere Auswahl auf Nachfrage. Sprecht uns einfach an.

Das Bestellformular finden Sie HIER. Die Darstellung gelingt am besten im Adobe Acrobat.

Das Kinderbauerngut ist in erster Linie ein Schullandheim. Im Kooperation mit verschiedenen Eventfirmen ist jedoch fast alles möglich.

Aufgrund der hohen Belegungszahlen können wir in der Hauptsaison keine Tagesveranstaltungen anbieten.

In der Hauptsaison sind die Wochen den Schulklassen vorbehalten. In der Nebensaison sind auch Belegungen innerhalb der Woche möglich.

Wir verfügen über eine kleine Selbstversorgerzeile. Diese ist für bis zu 20 Personen geeignet. In der Hauptsaison werden Selbstversorgergruppen nachrangig behandelt. In der Nebensaison ist eine Erstbuchung auch für Selbstversorgergruppen möglich.

Ja, wir verleihen ein Zelt in 6mx10m. Die Konditionen könnt Ihr gern bei uns erfragen.

Falls Ihr das Zelt selbst aufbaut, findet Ihr hier die AUFBAUANLEITUNG

 

 

Wer gern laut feiert muss dafür einen Antrag auf Genehmigung bei der Stadtverwaltung Frankenberg stellen.

Den Antrag dazu findet ihr HIER

Bitte informiert aber auch uns.

Feuerwerke außerhalb von Sylvester sind nur zulässig bei Hochzeiten und Schulanfängen.
Feuerwerke bedürfen einer Genehmigung bei der Stadt Frankenberg. Den Antrag dazu findet ihr HIER.

Bitte informiert auch uns über eure Absichten.